Förderung

Forschungsförderung in exklusiven Märkten

Mit echter Steuerentlastung innovative digitale Vorhaben fördern

Herausforderung:

Der Online-Markt für exklusive Spirituosen ist hart umkämpft. Wer sich abheben will, muss mehr als Statistiken aus Transaktionsdaten erheben können. Unser Klient ist Marktführer im Vertrieb edler Spirituosen und suchte nach neuen Wegen, um den hohen Ansprüchen der Kunden durch ein kundenzentriertes Marketing zu begegnen. Innovative Methoden waren bekannt und erste Umsetzungen konnten in der Vergangenheit bereits verzeichnet werden. Eine Fortsetzung dieser Aktivitäten drohte an einer unzureichenden Finanzierung zu scheitern.

Vorgehen:

Wir identifizierten für dieses innovative Vorhaben eine spezielle Förderung, die auch nach Projektbeginn noch beantragt werden kann. Die gesetzliche Forschungszulage ermöglicht dies. Mit unseren methodischen Kenntnissen konnten wir bei der präzisen Erstellung eines Strategiekonzepts und der Antragserstellung wirksam mitgestalten. Expertise kam dabei insbesondere bei Rückfragen von der Bewilligungsstelle zum Tragen kam.

Ergebnis:

Die detaillierte Aufbereitung der Antragsunterlagen ermöglichte die Zuordnung von etwa 420.000,– € Personalkosten zum Forschungsprojekt. Dadurch erhielt das Unternehmen eine Förderung in Höhe von 105.000,– € aus der gesetzlichen Forschungszulage. Von der Antragstellung bis zur Bewilligung vergingen nur zwei Monate.

Profitable Neuausrichtung eines kleinen Maschinenbauers zum internationalen Marktführer in einem Nischenmarkt.

Weiterlesen

Digitale Vernetzung von Lieferanten und Kunden durch eine umfassende Softwarelösung

Weiterlesen

Ihr Partner

mit Weitblick

Sprechen Sie mit unseren ExpertInnen und vereinbaren Sie eine unverbindliche Erstberatung.